Politische Bildung in Berlin-Lichtenberg

Politikverdrossenheit, fehlendes Engagement - Etiketten die häufig verwendet werden um die politische Beteiligung junger Menschen zu charakterisieren. Aber hat die ‚Jugend von heute‘ wirklich so wenig Interesse an Politik? Oder fehlt es ihnen an Möglichkeiten, sich diesem komplexen Thema zu widmen?

Partizipation und Politische Bildung sind nicht auseinander zu denken. Deswegen möchte die Koordinatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung in Berlin-Lichtenberg Grundlagen schaffen, sich auf vielfältiger Art und Weise mit politischen Themen auseinander zu setzen. Nur so kann die Basis für eine Partizipationsbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen gebildet werden.

Mit vielen verschiedenen Aktionen laden wir Kinder, aber vor allem Jugendliche, zu Aktivitäten der politischen Bildung ein. Immer neun Tage vor einer Wahl, oder wie in diesem Jahr, einer Europawahl, veranstalten wir U18 Wahlenfür Kinder und Jugendliche. Darüber Hinaus finden im KinoCinemotion in Hohenschönhausen Filmvorstellungen statt, bei denen politische und gesellschaftliche Themen im Vordergrund stehen. Ein weiteres wichtiges Projekt ist die Kinder und Jugend BVV (Bezirksverordnetenversammlung), bei der Kinder in den Diskurs mit Politiker*innen aus ihrem Bezirk kommen, und langfristig Wege gefunden werden, ihre Bedürfnisse umzusetzen.